www.yoga-leben-inspiration.de-Das-verlorene-Lächeln
Inspiration

‎Das verlorene Lächeln

Als ich heut in heitern Träumen
durch die kalte Herbstwelt zog,
sah ich, wie in kahlen Blumen
ein verlornes Lächeln flog.

Voller Wehmut war es, trauernd,
halb erfroren, todesmatt.
Und ich fragte es bedauernd,
wer es wohl verloren hat.

Und es flüstert: Wie sie sehen,
ohne Bleibe ganz und gar,
muss ich sterben und vergehen,
find ich nicht ein Lippenpaar.

Und ich rief’s zu mir hernieder,
und ich brachte dir den Fund.
Neu erblühen sah ich’s wieder
heute Nacht auf deinem Mund.

Michael Ende
Bild

 

 

 

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close