www.yoga-leben-inspiration.de-Hildegard von Bingen-Mai 2018-photo ©pixabay
Leben

Äbtissin Hildegard

Kurz & knapp:

Äbtissin Hildegard von Bingen (1098 – 1179) war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der europäischen Klosterheilkunde. Ihr ganzheitliches Wissen um die Gesundheit von Seele, Leib und Sinnen macht sie – damals wie heute – zu einer vertrauenswürdigen Ratgeberin.

Prophetie & Weisheit

Hildegard von Bingen lebte im 12. Jahrhundert als Äbtissin im Kloster auf dem Rupertsberg am Rhein. Der Überlieferung nach konnte die hl. Hildegard durch göttliche Visionen die positiven und negativen Einflüsse der Natur auf Leib und Seele erkennen.

Sie sah die verborgenen Kräfte zwischen Universum und Erde, die Heilkräfte der Pflanzen, Bäume, Steine, Tiere und Metalle sowie die körperlichen, geistigen und seelischen Ursachen von Krankheiten und Schwächen.

Natürlich und gesund

In der christlichen Hildegard-Lehre geht es um das Heil von Seele, Leib und Sinne durch heilsame Naturkunde, Körperpflege und gesunde Ernährung. Bei Lebensmitteln unterscheidet Hildegard sehr genau: Manche sind für jeden gesund, andere aber nur für Gesunde verträglich und einige Lebensmittel können die Gesundheit auch schwächen.

Rezepturen & Inneres Gleichgewicht

Nach Hildegard ist der Mensch gesund, wenn die vier Körpersäfte im richtigen Verhältnis stehen. Dieses körpereigene Säfte-Gleichgewicht kann durch verschiedenste Einflüsse jedoch gestört oder beeinträchtigt werden. Die von Hildegard empfohlenen Kräuterzubereitungen stellen eine wertvolle Hilfe dar, das ursprüngliche „Innere Gleichgewicht“ wieder zu erlangen und die Gesundheit zu stärken.

Hildegard von Bingen

Die offizielle Heiligsprechung Hildegards erfolgte am 10. Mai 2012 in Rom durch Papst Benedikt XVI.

Zudem wurde Hildegard von Bingen am 7. Oktober 2012 feierlich zur Kirchenlehrerin (Doctor Ecclesiae) erhoben.

 

Wertvolle Lebensregeln

  • Lebe natürlich – im Einklang mit dem Rhythmus der Natur.
  • Stärke dich mit gesundheitsfördernden Lebens- und Heilmitteln und achte auf das rechte Maß.
  • Sorge für regelmäßige Bewegung und ausreichende Ruhe und Erholung.
  • Achte auf ein vernünftiges Gleichgewicht von Wachsein und Schlaf.
  • Entschlacke und entgifte deinen Körper auf natürliche Weise
  • Wirke deinen Schwächen entgegen, fördere deine Tugenden und stärke die Kraft deiner Seele durch Besinnung und Gebete zu Gott

 

(Textquelle: © St.Hildegard-Posch-Versandkatalog/ Bild: Foto vom Hildegard von Bingen Bild)

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close