www.yoga-leben-inspiration.de-Allerlei mit Holunderblüten-Juni 2016-photo pixabay
Leben

Allerlei mit Holunderblüten

Der Holunder lässt sich in der gesunden Küche wunderbar integrieren. Die Anwendung ist vielseitig und wir sind in unserer Pension immer dabei, Neues wie Altbewährtes auszuprobieren. Jetzt zur Blütezeit, gibt es zum Frühstück Dinkel-Eierkuchen mit frischen Holunderblüten. Der Tee von den getrockneten Dolden, gehört wie auch das Ingwerwasser, zur ersten Wahl um in den Tag zu starten.

Holunderblüten-Tee
Wirkt erfrischend, vitalisierend und wie schon erwähnt, bei Erkältung, Bronchitis und Fieber. Eine Handvoll Blüten (mal gebe ich auch ein Blatt dazu), mit kochendem Wasser (1-1,5 l) übergießen und bedeckt eine halbe Stunde ziehen lassen. Ich persönlich, mag den Tee lieber goldig-gelb und nicht so geschmacksintensiv. Deshalb lasse ich ihn nicht ganz so lange ziehen. Nach einger Zeit wird der Tee bräunlich, auch wenn man das Kraut entfernt. Bei Erkältung fülle ich mir den Tee in eine Thermoskanne, dann kann ich ihn über den Tag (Nacht) verteilt, immer heiß, in kleinen Schlucken trinken.

Holunderblüten-Sirup
Ob für den heißen Tee zum Süßen (Holunderblütentee mit eigenem Sirup!) statt Honig oder als Pepp für Prosecco oder Sekt… Schon vor dem Hugo, bot ich gern Gästen als alkoholfreien Drink, Mineral mit Holunderblütensirup an. Eine gute Idee, wenn das Wasser im Sommer als Durstlöscher zu wenig ist. Für den Sirup gibt es unterschiedliche Rezepte, hier eines davon:
Zutaten
30 Holunderblütendolden, 1 l abgekochtes, erkaltetes Wasser, 2 TL Zitronensaft, 2 kg vollwertigen Zucker
Zubereitung
Die Blüten säubern (welke Blütenteile, Ungeziefer) und in ein weites Gefäß geben. Füge Wasser und Zitronensaft dazu. Abgedeckt 48 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen. Anschließend die Blüten ausdrücken und die Flüssigkeit durch ein Tuch in einen großen Topf abseihen. Den Zucker dazugeben und verrühren (Mixer), bis er sich aufgelöst hat. Ich koche das Ganze einmal auf und gieße es dann, etwas abgekühlt, in Flaschen mit Schraubverschluss ab.

Es lohnt sich immer, einen Vorrat von getrockneten Holunderblüten anzulegen. Den Tee nehme ich gern mit auf Reisen, unterstützt doch seine Heilkraft das Immunsystem, falls es durch den Ortswechsel stärker gefordert ist. In warmen Ländern habe ich eine wohlschmeckende und gesunde Alternative zum Wasser in Plastikflaschen. Die Holunderblüte ist auch im trockenen Zustand sehr dekorativ. Hübsch verpackt ist sie auf jeden Fall liebevolle Geschenkidee.

Was gibts noch?

Holunderblüten-Milch
Das Schwitzmittel überhaupt! Anstelle von Wasser wird Milch verwendet.
1 Handvoll getrockneter Blüten mit 1 l kochender Milch überbrühen. Zugedeckt eine halbe Stunde ziehen lassen. Wer nicht so heftig schwitzen mag, nimmt Wasser anstelle von Milch und verfährt genauso.

Holunderblüten-Pudding
Kränkelnden Kindern kann man Medizin auch als schmackhaftes Dessert servieren. Den Pudding nach Anweisung zusammen mit einem Teil der Holundermilch kochen. Anstelle des Zuckers, kann Honig oder Holunderblütensirup verwendet werden. In diesem Fall aber erst dazu führen, wenn die Temperatur des Puddings deutlich unter 40° C gesunken ist. Zusammen mit einem guten Dinkel-Vollkornzwieback ist dieses Dessert nicht nur für die Kleinen eine Freude. Letztere hilft natürlich ungemein beim Gesundwerden.

Textquelle: „Heilende Kräfte aus der Natur“ von Heide Haßkerl

Viele meiner von mir so geschätzten Bücher, habe ich über die Jahre geschenkt bekommen.
An dieser Stelle, noch einmal lieben Dank dafür!
ღ C

photo © pixabay

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close