www.yoga-leben-inspiration.de-Der erste Schritt-Geschichte-Sonntag-Anthony de Mello-April 2014-photo pixabay
Inspiration

Alles beginnt mit dem ersten Schritt!

Egal, was wir auch immer vorhaben, etwas Großes oder Kleines, irgendwann gilt es den ersten Schritt zu tun. Oft verwenden wir viel Zeit und Energie darauf, uns diesen genau zu überlegen, abzuwägen oder auf die richtige Zeit zuwarten, um auch nichts falsch zu machen. Rückblickend werden wir erkennen, das es das Wichtigste war, anzufangen und sich dann, so vieles auf dem Weg dahin ergab und anderes wiederum, gar nicht mehr so wichtig war. Also step by step, wage es, beginne einfach und vertraue darauf, dass sich alles fügen wird! Namasté, Constanze

Viel Freude, mit der dazu passenden nachfolgenden Geschichte:

Als ein Meister gefragt wurde, ob es ihn denn nicht entmutige, dass all seine Mühe anscheinend kaum Früchte trug, erzählte er die Geschichte von einer Schnecke, die an einem kalten, stürmischen Tag im Frühjahr aufbrach, um den Stamm eines Kirschbaumes emporzuklettern.

Die Spatzen auf dem Nachbarbaum lachten über ihr Unterfangen. Da flog ein Spatz auf die Schnecke zu und piepste sie an:
„Hey, du Dummkopf, siehst du nicht, dass auf dem Baum keine Kirschen sind?“

Der Winzling ließ sich nicht abhalten und sagte: „Macht nichts, bis ich oben bin, sind welche dran.“

Anthony de Mello
photo © pixabay

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close