www.yoga-leben-inspiration.de-Buchtipp-No und ich-Teil 1-Juli 2017-photo pixabay
Inspiration

Als ich klein war

Als ich klein war,

wollte ich Ampel werden, auf einer ganz großen Kreuzung.
Es gab nichts Ehrenhafteres und Lobenswerteres, so erschien es mir, als den Verkehr zu regeln. Von Rot auf Grün zu springen und von Grün auf Rot, um die Menschen zu beschützen.

Als ich klein war,

sah ich zu, wenn meine Mutter sich vor dem Spiegel schminkte.
Ich verfolgte jede ihrer Gesten. Den schwarzen Lidstrich, die Wimperntusche, wie sie den Lippenstift auftrug. Ich roch ihren Duft. Ich wusste nicht, dass es so zerbrechlich war. Ich wusste nicht, dass die Dinge aufhören können, einfach so und nie wieder kommen.“

 

Aus „No & Ich“ von Delphine De Vigan

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close