www.yoga-leben-inspiration.de-Beobachte-Dich-Louise-L.-Hay-Meditation-September-2016
Inspiration, Yoga

Beobachte Dich

„Ich bemerke was mit mir geschieht “

Was musst Du tun, um in den Bewusstseinszustand zu kommen, in dem Du der glücklichste und mächtigste Mensch Deiner Welt sein könntest?

Wenn Du viel an Dir gearbeitet hast und die Prinzipien verstehst, dass das, was Du denkst und sagst, zu Dir zurückkommt, dann solltest Du Dich beobachten.

Beobachte Dich, ohne zu urteilen und zu kritisieren.

Das scheint wohl die größte Hürde zu sein, die Du zunehmen hast.

Schau Dich einfach ganz objektiv an – alles, was Dich betrifft.

Stelle einfach fest, ohne Kommentar. Beobachte einfach.

Während Du Dir den Raum gibst, nach innen zu gehen und anfängst, zu bemerken, was los ist – wie Du Dich fühlst, wie Du reagierst, was Du glaubst – lebst Du aus einem Bewusstseinszustand heraus, in dem Du viel offener bist.

© Louise L. Hay
Bild

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close