www.yoga-leben-inspiration.de-Sonntag-Geschichte-Dao-Oktober 2017-photo pixabay
Inspiration

Das Kultivieren des Seins

Es gibt nichts zu erreichen, denn es ist schon alles da. Es bedarf nur der Transformation. Das Leben bzw. das Sein ist da, hier und jetzt, es ist – wir sind – der Acker, das Saatkorn und der Bauer selbst. Doch noch geschieht nichts, es sei denn, wir pflügen den Acker, bestellen das Feld, hüten es und können so ernten. Dies ist das Kultivieren des Seins.

Zhuangzi beschreibt in diesem Sinne anschaulich den Unterschied zwischen kognitiver Erkenntnis, dem „Landkartenwissen“, und der Realisierung:

„Der Herr Ichweißbescheid reiste einst gen Norden und traf dort den Herrn Tutnissagtnix.

Er fragte ihn:

‚Sag mir, was muss man tun, um mit dem Dao in Einklang zu sein? Welche Weisheit vermich mir zu helfen, den Dao zu erreichen?‘

Doch Herr Tutnixsagtnix tat nichts und sagte nichts.

Enttäuscht zog er weiter in Richtung Süden und traf dort Herrn Wirrkopf, und auch ihn fragte er:

‚Wie soll ich den großen Dao verstehen, in Einklang mit ihm sein, ihn erlangen?‘

Herr Wirrkopf antwortete:

‚Grrrmmmpfff … ich, äh, verstehe, aber ich habe vergessen, was ich dir eigentlich sagen wollte!‘

Frustriet ging Herr Ichweißbescheid zum Gelben Kaiser und stellte nunmehr diesem seine Fragen.

Der Gelbe Kaiser antwortete:

‚Den großen Dao verstehst du, wenn du aufhörst, darüber nachzudenken. Du wirst eins mit ihm, wenn du aufhörst herumzuagieren. Du wirst ihn erlangen, wenn du aufhörst, dich so starr an Regeln zu halten.‘

Darauf antwortete Herr Ichweißbescheid:

‚Ach Gelber Kaiser, Ihr und ich kennen nunmehr den großen Dao, aber Herr Tutnixsagtnix und Herr Wirrkopf haben ja wohl keinen blassen Schimmer davon!‘

Das antwortete der Gelbe Kaiser:

‚Von wegen, mein lieber Herr Ichweißbescheid! Tutnixsagtnix lebt in Harmonie mit dem Dao, Herr Wirrkopf kommt ihm sehr nahe, doch du und ich sind recht weit davon entfernt!‘“

© Paul Shoiu Schwerdt
aus seinem Buch „Stille ist das Licht des Herzens“ – Handbuch des Stillen QiGong

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close