Inspiration

Der Kuss

.

O wer den Kuss erfunden,
Der Liebe süssen Kuss,
Der hat es tief empfunden,
Mit schmerzlichem Verdruss,
Dass, um der Lieb‘ Entzücken
Ihr Hoffen, ihren Harm,
Ihr Sehnen auszudrücken,
Die Sprache viel zu arm.

.

Wie schaute der verlegen
In Liebchens Angesicht,
Als für des Herzens Regen
Er fand die Worte nicht!
Da half, sein Leid ermessend,
Ein guter Genius:
Und Lipp‘ auf Lippe pressend
Erfand er so den Kuss.

.

Als sich das zugetragen,
Da gab’s noch kein Patent;
Drum konnt’s ein jeder wagen,
Und nimmer nimmt’s ein End:
Wo sich zwei Herzen finden,
Gibt’s Wort-Verlegenheit,
Und drum in Küssen künden
Sich beide Lust und Leid.

.

Theodor Winkler

Bildquelle

.

♥ Der 06. Juli ist der „Tag des Kusses“ ♥

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close