www.yoga-leben-inspiratione.de-Mond im Sternzeichen Fische-März 2018-photo ©pixabay
Leben

Der Mond im Sternzeichen „Fische“

An 2-3 Tagen im Monat steht der Mond im Sternzeichen „Fische“ und wir haben teil, an der besonderen Wirkung und Energie. Dank des gesammelten Wissens unserer Ahnen, können wir in dieser Zeit im Einklang mit der Natur und anderen Menschen leben.

Im zunehmenden Mond September bis März
Im abnehmenden Mond März bis September

Tagesqualität Feuchtetag, feucht-kühl (eher Regen-, Nebel- trübe Tage)
Wer an diesen Tagen einen Ausflug plant: Regenzeug nicht vergessen, nicht auf nassen Boden setzen, da Erde nicht vollständig abtrocknet

Fischetage sind Tage mit verschwommener Sicht, doch der Blick hinter die Kulissen (und in die Tiefe des Seins) wird klar. Manch fester Standpunkt gerät ins Wanken, Willensstärke kann auf die Probe gestellt werden, Emotionen werden stärker empfunden/ wollen gelebt werden

Färbung „Gemeinnutz geht vor Eigennutz“, Phantasie färbt die Welt, der Wunsch sich treiben zu lassen/ mal abzutauchen ist vordergründig, Hang zu Melancholie, Gefühlsduselig

Grundfarbe  Grün
Kontrafarbe Violett oder Orange
Meditationsfarbe bläuliches Weiß

Element Wasser

Nahrungsqualität Kohlenhydrate

Körperzone
Füße, Zehen

Organsystem Nervensystem

Gesundheit

  • Alles, was man in diesen Tagen zu sich nimmt: Kaffee, Alkohol, Medikamente, Nikotin – wirkt sehr viel intensiver als an anderen Tagen! (Meist hat man aber genau an diesen Tagen eher die (Sehn-) Sucht danach. Vorsicht! Alkohol schlägt schneller an und ein zusätzliches Glas kann Reue verursachen.
    „Vermutlich liegt es daran, dass alle inneren Organe über die Meridiane in den Fußsohlen enden und an diesen Tagen besonders empfindsam reagieren.“ (Anm. Autoren)
  • Keine Eingriffe und Operationen an Fische-Tagen. Ausnahme: Notoperationen. (Schon wegen der Narkose, sollte man große OPs an diesen Tagen überdenken.)
    Meide wenn möglich, auch den Zeitraum: 18. Februar bis 20. März. Eingriffe sollten nur bei abnehmendem Mond durchgeführt werden, wenn diese Körperzone nicht präsent ist.
  • Alles was den Füßen guttut, wirkt doppelt so gut – aber eben auch für die Kehrseite bedenken. Ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen sollte nicht gemacht werden. Neue Schuhe nicht unbedingt an Fische eintragen.
    • Eine sanfte Fußpflege ist ideal. Allerdings sollte auf sehr invasive Techniken verzichtet werden. Ein zu tief geschnittener Nagel kann immer wieder einwachsen, die Wunde schwer heilen.

Idealer Zeitpunkt

  • Sammeln von Kräutern mit heilender Wirkung die Füße.
  • Fußbäder
  • Behandlung Hühneraugen & Warzen an Füßen (Keine OP!)
    • Nur bei abnehmendem Mond! Sie können sich sonst vermehren
  • Fußreflexzonenmassage – sehr sanft, da die Füße oft empfindlicher als sonst sind. Für die erste Massage dieser Art überhaupt, sollte man die Fischetage eher auslassen.
    • Massage zur Ausleitung: abnehmender Mond
  • Ohren- und Nasenhaare schneiden, weil sie dann dünner und piksen nicht.

Sehr ungünstig:

  • Fische (wie Krebs-) – Tage sind ungeeignet zum Haareschneiden. Wenn möglich sollte man sogar auf das Haarewaschen verzichten, da die Schuppenbildung angeregt wird.
  • Bettwäsche draußen (Fensterbrett, Balkon) lüften. Die Feuchtigkeit nistet sich in den Federn ein. Insbesondere Rheumatiker sollten hierauf achten.

Haus & Garten

Fischetage sind Blatttage mit der Kraft des aufsteigenden Mondes.
Alles an diesem Tag in Ernte gebrachte, ist für den sofortigen Verbrauch bestimmt.

Günstig:

  • Setzen und Säen von Blattgemüse
  • Gießen von Zimmer- und Balkonpflanzen
  • Rasen mähen
  • Blumen düngen
  • Kartoffeln setzen bei abnehmendem Mond

Ungünstig:

  • Ausschneiden von Obstbäumen u. -sträuchern (bei zunehmendem Mond, besonders im Frühjahr)
  • Konservieren, Einkellern und Lagern (Ernte sofort verbrauchen!)

Sehr ungünstig:

  • Getreideanbau (bei abnehmendem Mond)

(Textquelle/ Unterstützung: © Johanna Paungger & Thomas Poppe. Mit verbundenem Dank für die Sammlung profunden Wissens, dass mir seit Jahren eine wertvolle Hilfe und Begleitung ist.)

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close