www.yoga-leben-inspiratione.de-Leben-Gesundheit-Einklang-Mond im Zwilling-Astrologie-Juni 2018-photo ©pixabay
Leben

Der Mond im Sternzeichen „Zwilling“

An 2-3 Tagen im Monat steht der Mond im „Zwilling“. Jedes Sternzeichen hat seine besondere Energie und damit Wirkung auf die Erde. Dank des gesammelten  Wissens, können wir im Einklang mit der Natur und anderen Menschen leben.

Im zunehmenden Mond      Dezember bis Juni
Im abnehmenden Mond      Juni bis Dezember

Tagesqualität
Lichttag, hell-luftig – manchmal stechend hell (Sonnenschutz/ -brille einplanen)

Element
Luft

Nahrungsqualität Fett

Körperzone
Schulter, Arme, Hände, Lunge

Organsystem Drüsensystem

Grundfarbe              Gelb
Kontrafarbe             Rot / Blau
Meditationsfarbe     helleres Blau

Färbung Reger und vielseitiger Geist, sprunghaft, wild und turbulent. Schon ein Windhauch kann ihn vom Kurs abbringen. Kräfte verzweigen sich und dringen in jeden Winkel.

Zwillingstage besitzen eine ganz eigene, besondere Energie – für manche Menschen kann sie anstrengend, lästig sein – wer quirlig ist (von luftigem Naturell) wird sich möglicherweise sehr wohl fühlen, unbeschwert und leicht. Wer Struktur und Ordnung liebt, kann an seine Grenzen kommen. Schon morgens kann man nicht sagen, wie der Tag verlaufen wird. Geplantes kann schnell mal umgestoßen werden. Das Wetter wird anders, als vorhergesagt. Man neigt dazu eine Sache anzufangen (oder auch mehrere) und lässt es dann wieder. Unbefriedigend, weil nichts fertig wird. Gekocht wird mit Hingabe, aber eigentlich wollten Gäste/ Familie doch was anderes.

Gute Vorbereitung ist das halbe Leben, und wenn es nur eine Portion mehr an Gelassenheit ist, die dem Tag nicht zu viel Anspruch und Erwartung entgegenbringt.

In meinen Seminaren ist Zwilling aufgrund seiner Kommunikationfreudigkeit ein guter Tag zum Starten – mit Menschen, z. B. die sich noch nicht kennen. Will man in einem Thema allerdings vorankommen, in vorgegebener Zeit, kann es schon mal sein, dass man vom „hundertsten ins tausendste“ kommt.

::
Gesundheit

Die Energie des Zwilling dehnt sich auf Schultern, Arme, Hände aus und schon teilweise auf die Lungen. (Mehr dann im Folgezeichen Krebs).

  • Was Du in diesen Tagen die Körperzone tust, wirkt doppelt wohltuend, vorbeugend, heilend – mit Ausnahme von Eingriffen und Operationen.
  • Alles, was die Körperregion stärker belastet, wirkt schädlicher als an anderen Tagen.
  • Wenn der Termin von Eingriffen/OPs an Schultern, Armen und Händen selbst bestimmbar ist, meide die Zwillingtage und die Zeit vom 21. Mai bis 21.Juni. Eingriffe sollten immer nur in der Zeit des abnehmenden Mondes erfolgen! Ausgenommen davon sind immer NOT-Operationen!
  • Bei rheumatischen Beschwerden sind entsprechende Salben, Tinkturen oder Kräuter besonders wirkungsvoll in ihrer Anwendung. Rheumakranke fühlen sich an Zwillingstagen möglicherweise nicht so wohl, da das Wetter eher mal umschlägt. (Regen/Sonne, Winde (Fön))
  • Zu leichte Kleidung kann den Körper veranlassen, unangenehm auf sich aufmerksam zu machen.
  • Wer mit den Atemwegen Probleme hat, sollte an diesen Tagen etwas umsichtiger sein und sich nicht überanstrengen. Mit Ausblick auf die Krebstage können jedoch schon jetzt ausgleichende, beruhigende und bewusste Atemübungen die Lungentätigkeit unterstützen. Auch Inhalationen können angenehmer und wohltuender wirken.


Idealer Zeitpunkt

  • Um dem Schultergürtel, Armen und Händen etwas Gutes zu tun, ist jetzt der ideale Zeitpunkt. Bewegung, Yoga, Atem und Massage für diese Körperzone können wahre Wunder wirken. Vorsicht vor Übereifer (nicht nur an Zwillingstagen!)
  • Sammeln von Kräutern bei rheumatischen Beschwerden, für Schultern, Arme, Hände (auch bezogen auf Hautpflege in diesem Bereich) sowie für die Lunge

 

Garten & Natur

Zwillingetage sind Blütentage und Knotenpunkt zwischen auf- und absteigender Kraft.

Sehr günstig:

  • Setzen, pflanzen und säen von allem, was ranken soll

Günstig:

  • Blumen setzen und säen
  • Bekämpfen von Schädlingen
  • Zwischendurch düngen bei Blumen, die nicht mehr recht blühen wollen
    (Nicht zu oft, da Gefahr von Läusebefall)

::

(Textquelle/ Unterstützung: Johanna Paungger & Thomas Poppe. Mit verbundenem Dank für die Sammlung profunden Wissens, dass mir seit Jahren eine wertvolle Hilfe und Begleitung ist.)

Kalender >>>

Mehr zum Thema Mond >>>

Bildquelle

 

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close