www.yoga-leben-inspiratione.de-Sonntag-Geschichte-Druckerpresse-Meistertechniker-Januar 2019-photo ©pixabay
Allgemein

Des Profis Wert

:::

Ein Verlag besaß eine große Druckerpresse, deren Funktionieren für das Geschäft wesentlich war.

Nachdem die Maschine viele Jahre lang treu gedient hatte, wollte sie eines Morgens nicht mehr laufen.

Die Techniker des Unternehmens versuchten vergeblich, sie wiederzubeleben.

Schließlich gaben sie es auf und riefen einen Experten, der am anderen Ende des Landes lebte. Dieser kann am nächsten Tag an, da es aber zu spät war, um mit der Arbeit zu beginnen, übernachtete er in einem Hotel.

Am nächsten Morgen ging er mit seinem Werkzeugkasten in den Verlag, und man zeigte ihm die stillstehende Maschine.

Er ging um sie herum, machte einige Tests und befand, dass sie nicht kaputt sei. Es sei nur so, dass die Maschine aufgrund der Vibration während vieler Jahre des Dienstes nicht mehr waagerecht stehe, was verhinderte, dass die anspringe.

Der Mechaniker machte einige Messungen, nahm einen Keil aus seinem Werkzeugkasten und entschied sich für den exakten Punkt, an dem er ihn zwischen Maschine und Boden platzieren wollte.

Er trieb ihn dort mit einigen nicht zu heftigen Hammerschlägen ein, legte den Schalter um, und augenblicklich erwachte die Maschine zu neuem Leben.

Der Verlag war über das schnelle Ergebnis hocherfreut, fand aber die Rechnung von $ 2.700 ,- viel zu hoch.

Als der Meistermechaniker gebeten wurde, den Preis zu erklären, differenzierte er seiner Rechnung folgendermaßen:

$    450,- für das Flugticket.
$    150,- für Essen und Übernachtung.
$      90,- Stundenlohn.
$      10,- für den Keil zur Justierung der Maschine.

Und schließlich

$ 2.000,- dafür, dass er wusste, wie und wo der Keil anzuwenden war.

:::
:::

Gefunden in „Zum Traum erwachen“ von Leo Hartong

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close