www.yoga-leben-inspiration.de-Die Praxis des Yoga-März 2019-photo ©pixabay
Yoga

Die Praxis des Yoga

„Gleichgültig,

ob man jung, im mittleren oder fortgeschrittenen Alter ist,

sogar wenn man krank oder schwach ist

jeder kann mit der Praxis (des Yoga) beginnen.

Hatha-Yoga- Pradipika I, 64

:::

Der Yoga konnte sich über so lange Zeit erhalten und wirkt auf uns so frisch und modern, weil er uns ein Übungssystem anbietet, das viele Probleme des „Menschen von Heute“ berücksichtigt. Es beschreibt konkrete, nachvollziehbare Übungsschritte, mit denen wir einen Zustand, in dem wir uns nicht wohl fühlen, verbessern können.

Im Yoga ist die äußere Form zweitrangig. Sie stellt nur den Rahmen dar, denn die Haltungen werden nicht um ihrer selbst willen geübt, sondern sind vielmehr Mittel zum Zweck.

Die klassische Yoga-Asana sind so konzipiert, dass sie jeweils bestimmte Aspekte unseres Körpers (wie die Verdauung), unserer Seele (zum Beispiel Verinnerlichung) oder unseres Geistes (zum Beispiel Achtsamkeit) ansprechen. Sie dienen dazu, eine spezielle innere Erfahrung zu ermöglichen.

Deshalb ist es auch für diejenigen, die schon länger Yoga üben, immer wieder sinnvoll, zum Anfang zurückzukehren, uns sich neu zu erfahren, um die eigene Praxis zu überprüfen und zu verbessern.
:::

Gewinn durch Yoga

  • Gesundheit und innere Ausgeglichenheit
  • mehr Beweglichkeit, Vitalität und Kraft
  • mehr Atemvolumen und Entwicklung eines „langen Atems“
  • geringere Anfälligkeit für Krankheiten
  • Abbau von Verspannungen und Schmerzen
  • Aufschub oder Vermeidung der üblichen Altersbeschwerden
  • Lebensqualität und geistige Flexibilität bis ins hohe Alter
  • mehr innere Ruhe
  • geistige Klärung und Bewusstwerdung von schädigendem Verhalten
  • mehr Selbstbewusstsein, Sicherheit und Selbstvertrauen
  • Ermutigung zu mehr Selbstverantwortung und Eigeninitiative
  • mehr Lebensfreude
  • mehr Wohlbefinden
  • mehr Energie

:::
Gefunden in „Das große Yogabuch“
von Anna Trökes
:::
Yogakurse

Ausbildung zum Yogalehrer/ -in >>>

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

2 Kommentare

  • Antworten Gerold Lindner 13. März 2019 at 11:43

    Es tut gut, ab und zu mal wieder erinnert zu werden, denn der Alltag ist oft viel zu präsent. Lieben Dank dafür, Gerold

    • Antworten Constanze 13. März 2019 at 15:50

      Ja, der stete Tropfen lieber Gerold 😉 Sehr gern >3

    Schreibe einen Kommentar zu Constanze Abbrechen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Diese Seite nutzt Cookies! Infos

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close