www.yoga-leben-inspiration.de-Über den Schmerz-Es ist zuviel-Oktober 2016-photo ©pixabay
Inspiration

Es ist zu viel verlangt

Ein Leben ohne Schmerz – das ist zu viel verlangt,

es ist falsch, ein Leben ohne Schmerz zu erwarten.

Denn Schmerz ist der Verteidiger des Körpers,

auch wenn wir ihn nicht mögen.

Niemand mag Schmerz,

Schmerz ist wichtig

und

wir wollen dem Schmerz dankbar sein!

 

Er lehrt uns,

die Hand aus dem Feuer zu halten,

den Finger fern des Messers Schneide,

den Fuß neben die Dornen zu setzen,

Schmerz ist wichtig,

wir sollten ihm dankbar sein.

 

Dennoch

gibt es einen Schmerz, der keinem Zweck dient,

der chronische Schmerz,

jene Elitetruppe des Schmerzes, der Verteidigung nicht dienlich,

jene angreifende Macht,

die von innen aus zuschlägt,

das persönliche Glück zerstört,

persönliche Fähigkeiten mindert,

ein brutaler Eindringling,

der den inneren Frieden vernichtet

und

unaufhörlich Störmanöver fährt!

 

Chronischer Schmerz, die schwerste Hürde für den Geist,

scheint manchmal unüberwindbar.

Doch wir nehmen Anlauf.

Und noch einen Anlauf.

Und versuchen es weiter,

weil sonst nur Zerstörung bleibt.

 

Aus diesem Kampf erwächst etwas Gutes,

die Zufriedenheit, den Schmerz überwunden,

Freude und Frieden gefunden

zu haben

in einem Leben voller Widrigkeiten.

Das ist eine Leistung,

eine sehr spezielle, sehr persönliche Leistung,

ein Gefühl der Stärke,

der inneren Stärke,

bekannt nur dem, der dies erfuhr.

 

Deshalb müssen wir allen Schmerz akzeptieren,

manchmal sogar zerstörerischen Schmerz.

Denn er ist Teil des großen Plans,

und der Geist kann mit ihm umgehen.

Der Geist, den diese Lektion stärkt.

 

©  Jonathan Wilson-Fuller

 

Warum habe ich dieses Gedicht mit freundlicher Erlaubnis des Verfassers hier eingebracht? Weil Jonathan erst neun Jahre alt war, als er es geschrieben hat!

Text © Ajahn Brahm aus seinem Buch „Die Kuh, die weinte“
Bild

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close