Inspiration, Leben

Freiheit erringen

.

„Das Leben geht nur,

wenn ich hoffe und handle,

als ob es ginge.“


Hans Ekkehard Bahr

.

.

Lass mich nicht bitten,

vor Gefahr bewahrt zu werden,

sondern ihr furchtlos zu begegnen,

lass mich nicht das Ende der Schmerzen erflehen,

sondern das Herz, das sie besiegt,

lass mich auf dem Kampffeld des Lebens

nicht nach Verbündeten suchen,

sondern nach meiner eigenen Stärke,

lass mich nicht in Sorge und Furcht nach Rettung rufen,

sondern hoffen, dass ich Geduld habe,

bis meine Freiheit errungen ist,

gewähre mir, dass ich kein Feigling sei,

der seine Gnade nur im Erfolg erkennt;

lass mich aber den Halt deine Hand fühlen, wenn ich versage.

.

Rabindranath Tagore

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close