www.yoga-leben-inspiratione.de-Sonntag-Geschichte-Gott Genesha-Elefantenkopf-Januar 2019-photo ©pixabay
Inspiration, Yoga

Genesha`s Kopf

:::
Warum hat der Hindu-Gott Ganesha einen Elefantenkopf?
:::

Einmal meditierte Parvatis Ehemann Shiva für längere Zeit.

Die Göttin nutzte die Ruhe und knetete aus Lehm ihren Sohn.

Sein Haupt formte sie wie einen Menschenkopf.

Dann erweckte sie ihn zum Leben.

Als Shiva zurück kam, nahm Parvati gerade ein Bad.

Ganesha gab Acht, dass niemand sie dabei störte. Auch Shiva ließ Ganesha nicht vorbei.

Das erzürnte Shiva so sehr, dass er Ganesha aus Wut den Kopf abschlug.

Parvati war todunglücklich.

Sie flehte ihren Mann an, ihren Sohn wieder zum Leben zu erwecken.

Das tat Shiva.

Er verpasste Ganesha den Kopf des ersten Tieres, das vorbeikam.

Das war ein Elefant.

::
::::

mögliche Quelle
Zu mir gekommen: Im Sonntagsritual der jährlichen YogalehrerAusbildung 

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close