www.yoga-leben-inspiration.de-Geschichte-über-den-Reichtum-Sonntag-Mai-2014-photo-VinaC
Inspiration

Geschichte über den Reichtum

Ich kenne eine Geschichte von einem Mann, der zu einem Mönch ging, als dieser in seinem Dorf halt machte.

„Gib mir den Stein, den Edelstein!“
Der Mönch gab zurück: „Von was für einem Stein sprichst du überhaupt?“

„Heute Nacht erschien mir Gott und sagte: ‚Morgen um die Mittagszeit wird ein Mönch durchs Dorf kommen, und wenn er dir den Stein gibt, den er bei sich trägt, wirst du der reichste Mann des ganzen Landes.‘ Also gebt mit den Stein!“

Der Mönch kramte in seiner Tasche und zog daraus einen Diamanten hervor. Es war der größte Diamant der Welt, so groß wie der Kopf eines Menschen! Dann sagte er: „Ist das der Stein, den du meinst? Ich habe ihn im Wald gefunden. Hier hast du ihn!“

Der Mann nahm den Stein und lief nach Hause. Doch als die Nacht kam und er sich schlafen legte, brachte er kein Auge zu. Am nächsten Morgen, zu früher Stunde, ging er an den Ort zurück, an dem der Mönch friedlich unter einem Baum schlief.

Er weckte ihn und sagte: „Da hast du deinen Stein wieder. Gib mir lieber den Reichtum, der es dir so leicht macht, den Reichtum wegzuwerfen.“

Genau das müssen wir entdecken, wenn wir Freude und Glück finden wollen.

Anthony de Mello
photo © VinaC

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close