www.yoga-leben-inspiratione.de-Bekenntnis-Ich will-Juli 2018-photo ©pixabay
Inspiration

Ich will

Ich will, dass du mir zuhörst,

ohne über mich zu urteilen.

 

Ich will, dass du deine Meinung sagst,

ohne mir Ratschläge zu erteilen.

 

Ich will, dass du mir vertraust,

ohne etwas zu erwarten.

 

Ich will, dass du mir hilfst,

ohne für mich zu entscheiden.

 

Ich will, dass du für mich sorgst,

ohne mich zu erdrücken.

 

Ich will, dass du mich siehst,

ohne dich in mir zu sehen.

 

Ich will, dass du mich umarmst,

ohne mir den Atem zu rauben.

 

Ich will, dass du mir Mut machst,

ohne mich zu bedrängen.

 

Ich will, dass du mich hältst,

ohne mich festzuhalten.

 

Ich will, dass du mich beschützt,

aufrichtig.

 

Ich will, dass du dich näherst,

doch nicht als Eindringling.

 

Ich will, dass du all das kennst,

was dir an mir missfällt.

 

Dass du es akzeptierst,

versuch es nicht zu ändern.

 

Ich will, dass du weißt…

dass du heute auf mich zählen kannst…

Bedingungslos.

::
::

© Jorge Bucay
gefunden in der „happinez“ Nr. 7/2016

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close