www.yoga-leben-inspiration.de-Jeder schreibt seine eigene Geschichte-November 2016-photo ©pixabay
Inspiration

Jeder schreibt seine eigene Geschichte

„Wissen Sie, es kommt so selten vor, dass man ein gutes Publikum für seine Geschichte findet.

Die meisten Leute werden unruhig, wenn ein Fremder ihnen seine Lebensgeschichte erzählt.

Aber sie waren ein mustergültiger Zuhörer.“

„Oh, es hat mir Spaß gemacht, Ihnen zuzuhören.

Es hat die Reise verkürzt. Außerdem ist Ihr Leben so interessant.“ …

„Sie sind sehr freundlich.

Ich verrate Ihnen mal was: Ein uninteressantes Leben gibt es nicht.“

„Versuchen Sie es mal mit meinem.“

„Würde ich liebend gerne.

Irgendwann müssen Sie mir Ihre vollständige Geschichte erzählen.

Ungekürzt und unzensiert.

Unbedingt.

Wir werden uns etwas Zeit reservieren und uns treffen.

Das ist sehr wichtig.“

Maneck lächelte.

„Wieso ist das wichtig?“

Mrs. Valmik machte große Augen.

„Das wissen Sie nicht? Das ist wichtig, weil es hilft, sie daran zu erinnern, wer Sie sind.

Dann können sie weitergehen ohne Angst haben zu müssen, dass Sie sich in dieser sich stetig ändernden Welt verlieren. …

Ach ja, wenn man seine Geschichte mit irgendjemandem teilen kann, entschädigt einen das für alles.“

 

aus „Das Gleichgewicht der Welt“      von © Rohinton Mistry
Bild

 

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close