www.yoga-leben-inspiration.de-Ostern-Osterlamm-Ernährung-vegetarisch-April2017-photo ©pixabay
Inspiration

Oster-Lamm

Ostern zu feiern und Lamm zu essen ist so, als feierte die Feuerwehr ihr Bestehen damit, dass sie ein Haus abrennt, oder die Wasserwacht, indem sie ein Schiff versenkt.

Christus aß kein Fleisch. Er war viel zu verbunden mit allen Lebewesen, als dass ER es hätte tun können.

Es widerspricht außerdem völlig der Botschaft der Liebe, die ER lehrte.
Christus kannte die größeren  Zusammenhänge genau. Er wusste, dass es ein Volk auf Dauer ruiniert, wenn es Fleisch isst. Aber genau wie Mohammed kann ER gegen den Brauch, Fleisch zu essen, nicht an.

Dies birgt einen nicht geringen Teil an Tragik. Christus kam, um Liebe, Frieden und Bruderschaft unter den Menschen zu verbreiten.
Ihre Essgewohnheiten blieben aber mehr oder minder unverändert.

Dies ist mit ein Grund, warum das Christentum heute auf der ganzen Welt so wenig Spiritualität und Liebe aufzuweisen hat: Wer Fleisch isst, aktiviert die aggressiven Tendenzen in sich. Kein Wunder, dass an beiden Weltkriegen fas ausschließlich Christliche Nationen und ohne Ausnahme Fleisch essende beteiligt waren.

Iss kein Fleisch: Erstens wird dafür ein hochentwickeltes Tier getötet, was in hohem Maße gegen das Gesetz der Gewaltlosigkeit verstößt, das ICH lehre.
Zweitens führt der Verzehr von Fleisch immer zu einem Ansteigen des aggressiven Potentials, das in jedem Menschen latent vorhanden ist. Konflikte verschiedenster Art sind die Folge.
Drittens zerstört das Essen von Fleisch auf Dauer deine Gesundheit. Dein Darm ist nicht so kurz wie derjenige der Tiere, die Fleisch essen. Das Fleisch bleibt deshalb zu lange in dir und erzeugt schädliche Gase, die einen Darm, dein Herz und dein Gehirn schädigen.

Viele Krebsarten, Tumore, Herzprobleme und Infarkte kommen vom Verzehr von Fleisch. Glaube MIR, denn ich kenne die größeren Zusammenhänge. Sieh dir die Statistiken an, die klar belegen, dass Völker, die sich vegetarisch ernähren, länger und gesünder leben.

Gib deshalb die Vorstellung auf, Ostern mit dem Verzehr von Lamm- oder anderem Fleisch zu feiern.
Es wäre ein Stich in Christi Herz. Bemühe dich vielmehr, an diesem Festtag IHM nachzustreben, und entwickle Achtung und tiefe Liebe allen Geschöpfen gegenüber.

Dann ist Ostern wirklich ein Festtag, den zu feiern es lohnt.

© Stephan von Stepski-Doliwa -„Zeitlose Wahrheiten für jeden Tag“
Photo © pixabay – Dank an“Unsplash“

 

(Anmerkung: ER, ICH, MIR, IHM = Gott, Ishvara Devata)

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close