www.yoga-leben-inspiration.de-Altes-Neues-Veränderung-Kinder-Familie-Dezember 2019-photo ©pixabay
Inspiration

Quersumme Neun

:::
Heute ist der 27.12.

– Zwei und sieben macht neun.

Neun ist die Göttliche Zahl.

Göttlich deshalb, weil man neun so häufig multiplizieren kann, wie man will, die Quersumme ist immer neun:  9 x 2 = 18, 1 + 8 = 9; 6 x 9 = 54, 5 + 4 = 9 und so weiter.

Die Zwölf steht für die Welt.
Die zwölf Monate bilden das Jahr beziehungsweise die Tierkreiszeichen.

Die Quersumme von zwölf ist drei.
Drei ist die Zahl, die alle Zahlen vor ihr beinhaltet: 1 + 2 = 3.
Die 3 steht deshalb auch für Vollkommenheit.

Der heutige Tag kann also als die Vollkommenheit Gottes in der Welt interpretiert werden.

Und wann kannst du diese Vollkommenheit Gottes in der Welt erleben? Wenn Frieden in den Familien und Freude und Vertrauen bei den Kindern ist.

Das Allerwichtigste, was Erziehung Kindern geben kann, ist eine positive Ausrichtung auf Gott, Selbstvertrauen, Freude am Leben und die Bereitschaft, für andere da zu sein.

Erziehung sollte deshalb den Kindern vermitteln, dass sie wertvoll sind, dass sie geachtet werden und dass das Wohl und Weh der Gesellschaft eines Tages auf ihren Schultern ruhen wird.

Kinder sind sehr wohl bereit, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, wenn sie von klein an ernst genommen werden und sich geachtet fühlen.

Dies sind die Kinder, dies sind die Menschen, die wir im Goldenen Zeitalter benötigen.
Sie werden kommen, denn die Zeit von Hass, Strafe, Schlagen und sonstiger schwarzer Pädagogik geht zu Ende und macht der Zeit Platz, die den großen Wert glücklicher, selbstbewusster Kinder schätzt.

Schließe dich diesem neuen Denken an, dann hast auch du teil an der 9 in der 12, verbunden mit der 3 – oder etwas einfacher ausgedrückt: Dann genießt auch du dein Leben mit deinen Kindern, weil ihr alle in Freude und Achtung miteinander verbunden seid.

Dies ist der Weg der vielfachen Achtsamkeit.
:::

aus „Zeitlose Wahrheiten für jeden Tag“
Stephan von Stepski-Doliwa

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close