www.yoga-leben-inspiration.de-Sonderbare Angelegenheit-Tod-Ein Mann namens Ove-Buchtipp-Mai 2016-photo pixabay
Inspiration

Sonderbare Angelegenheit

„Der Tod ist eine sonderbare Angelegenheit.

Die Menschen verbringen ihr ganzes Leben, als ob es ihn gar nicht gäbe.

Und doch ist er meistens einer der wichtigsten Gründe, um überhaupt zu leben.

Einigen von uns, wird die Existenz des Todes schon frühzeitig bewusst, so dass sie intensiver, hartnäckiger oder verrückter leben.

Einige brauchen seine ständige Gegenwart, um überhaupt zu verstehen, was das Gegenteil ist.

Andere sind so sehr beschäftigt mit ihm, dass sie schon im Wartezimmer sitzen, lange bevor er seine Ankunft überhaupt angekündigt hat.

Wir fürchten den Tod, doch die eigentliche Angst vieler Menschen ist, dass er jemand anderen trifft.

Die größte Angst ist immer die, dass der Tod uns stehen lässt und wir einsam und allein zurück bleiben.“

Gefunden in „Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman

photo © pixabay

 

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close