Tag

Geborgenheit

  • www.yoga-leben-inspiratione.de-Fühlen und Tasten-Heilende Berührung-Mai 2018-photo ©pixabay
    Leben

    Fühlen und Tasten

    Der Tastsinn und das Fühlen einer Berührung – diese zwei Seiten derselben Fähigkeit – entstehen ganz früh in der embryonalen Entwicklung. Der Fötus ist umschlossen von der Gebärmutter, und schwerelos im Fruchtwasser…

  • www.yoga-leben-inspiration.de-Geschichte-Sonntag-Heilig Abend-Kostbarstes Geschenk-Dezember 2017-photo pixabay
    Inspiration

    Das kostbarste Geschenk

    Meine Großmutter war eine exzentrische Frau. Besuch empfing sie stets, verwegen an einer Zigarettenspitze ziehend, auf ihrem Diwan liegend wie Greta Garbo, und auf Familienfeiern erzählte sie gern Witze, die so anzüglich…

  • www.yoga-leben-inspiration.de-Sonntag-Geschichte-Junge-Glück-Gott-Juli 2017-photo pixabay
    Inspiration

    Von einem, der auszog

    Es war einmal ein Junge, der lebte in ärmlichen, aber glücklichen Verhältnissen. Seine Eltern ehrten Gott, liebten einander und liebten die Kinder. Sie waren mit allen in dem kleinen Dorf befreundet, in…

  • www.yoga-leben-inspiration.de-Meditation-Phantasiereise-Sicherer Raum-Wurzelkraft-Geborgenheit-Dezember 2016-photo ©pixabay
    Inspiration

    Der sichere Raum – Teil II

    Wurzelkraft Mach es dir sehr bequem… nimm dir ein bißchen Zeit… und träume dich auf eine große Wiese. Hier steht ein uralter, riesiger Baum, ein Baum, der dir schon beim Ansehen Sicherheit…

  • www.yoga-leben-inspiration.de-Kleine-Herbstgeschichte-September2016
    Inspiration

    Kleine Herbstgeschichte

    „Ach, nun bin ich zu gar nichts mehr nütze!“, klagte ein Blatt, als es im Herbst zur Erde fiel. Da kam ein Käferchen vorbei und schnappte sich das Blatt, um darunter seinen…

  • www.yoga-leben-inspiration.de-Wann fängt Weihnachten an - Dezember 2014-photo ©pixabay
    Inspiration

    Wann fängt Weihnachten an?

    Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt, wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt, wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt, wenn der Laute bei dem Stummen verweilt und begreift…

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close