Inspiration, Yoga

Über die Selbstliebe

.

von OSHO

.

„Der größte Teil der Menschheit leidet darunter, niemanden zu finden, von dem er wirklich geliebt wird.

Jeder möchte bedingungslos angenommen werden, doch keiner weiß, was Liebe wirklich ist.

Niemand weiß, wie man sich selbst lieben kann.

Liebe ist die größte Kunst.
Liebe ist ein Diamant.
Ungeschliffen und unpoliert.

Du musst die Liebe erst lernen.“

.

Liebe – ein Herz voller Lieder

Lieben heißt, Musik in deinem eigenen Herzen zu spielen. Einen Tanz mit Energien in deiner tiefsten Seele zu tanzen. Wenn du mit großer Energie tanzt, dein Herz voll mit Liedern ist und deine Seele eine Symphonie bildet, dann wirst du fähig sein jemanden zu finden, der dich liebt.

Meditation ist die Kunst, sich selbst zu lieben

Wenn du dich selbst liebst, wirst du viele, viele Leute finden, die dich lieben. Eine Person, die sich selbst liebt wird liebenswert. Sie erhält Anmut und Würde. Jemand der sich nicht liebt, bleibt hässlich. Wenn sogar du dich nicht liebst, wie kannst du es dann von jemandem anderen erwarten?

Wenn nicht du dich liebst, wer dann?

Es gibt ein berühmtes Sprichwort des jüdischen Mystikers Hillel:

„Wenn du nicht für dich bist, wer wird dann für dich sein?“

.

Die andere Hälfte des Spruches ist ebenfalls wunderbar:

„Wenn du NUR für dich bist, was hat dann dein Leben für eine Bedeutung?“

.

Erst dich selbst lieben, dann die anderen.

Du musst dich selbst lieben, das ist die erste Verpflichtung dir selbst gegenüber. Und die zweite ist, nicht in dieser Selbstliebe verloren zu gehen. Wenn du dich selbst lieben kannst, dann suche nach dem anderen. Du wirst ihn finden. Die ganze Welt ist voller liebenswerter und wunderschöner Menschen. Wenn du fähig bist, deine Energie zu verteilen, dann wirst du jemanden finden, der dich liebt.“

.

OSHO

.

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close