www.yoga-leben-inspiration.de-Verhältnismäßigkeiten-Juni 2016-photo pixabay
Inspiration

Verhältnismäßigkeiten

„Wie sich alles immerzu wieder frisch zusammensetzt,

weil man anderswo steht,

weil sich Neues ereignet hat dazwischen.

Wie sich mit jedem einschneidenden Ereignis

Verhältnismäßigkeiten verändern.

Vergessen und wieder erinnern,

immer gestaltet sich alles um im Kopf,

im Gedächtnis,

in der Seele wohl auch,

im Herzen.“

aus: „Was ihm fehlen wird, wenn er tot ist“
von Sandra Hoffmann

photo © pixabay

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close