www.yoga-leben-inspiration.de-Denken-Verloren-Meditation-Nachspüren-August 2019-photo ©pixabay
Inspiration

Verloren im Gedachten

.

Zum Meditieren und Nachspüren:

.

Wir gehen immer verloren, wenn uns das Denken befällt
und werden wiedergeboren, wenn wir uns ahnend der Welt

anvertrauen und treiben -, wie die Wolken im hellen Wind
denn alle Grenzen, die bleiben, sind ferner als Himmel sind

Und es will vieles werden, aber wir greifen es kaum
wie lang sind wir der Erden ängstlich noch im Traum?

.


Fragwürdig noch wie lange, da alles sich schon besinnt
da das was einstens so bange, schon klarer vorüberrinnt.

Daß uns ein Sanftes geschehe, wenn uns der Himmel berührt
wenn seine atmende Nähe uns ganz zum Hiersein verführt.

.

Jan Gebser

.

Bildquelle

letzter Post Nächster Post

Wie findest Du diese Themen?

Keine Kommentare

Was sagst Du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies! Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close